• Die SP ist wieder in die Regierung vertreten. Am Sonntag wurde unsere SP Kandidatin mit dem drittbesten Resultat in die Regierung gewählt. Wir gratulieren Kathrin Schweizer zu ihrer glanzvollen Wahl. Auch die Landratswahlen wurden von Erfolg gekrönt, die SP ist neu die stärkste Partei im Landrat. In unserem Wahlkreis wurde Christoph Hänggi bestätigt und Ursula Wyss Thanei neu gewählt. Wir gratulieren den Beiden ganz herzlich. Die Wähler und Wählerinnen haben damit zum Ausdruck gebracht, dass sie sich eine sozialere und gerechtere Politik wünschen. Eine Politik die die Sorgen aller Einwohnerinnen und Einwohner unseres Kantons berücksichtigt. Eine Politik die sich für billigere Krankenkassenprämien, bezahlbarer Wohnraum, gute Bildung und Umweltschutz einsetzt. Eine Politik für alle statt für wenige. Die SP dankt allen Wählerinnen und Wähler recht herzlich für ihre Stimme.

     

    SP Therwil – für alle statt für wenige!

    www.sp-therwil.ch

     

  • Wir freuen uns sehr über unsere neue Gemeinderätin Claudia Degen Hettenbach. Sie kennt unser Dorf gut und kann viel positives über dieses Mandat bewirken.

    Wir wünschen ihr alles Gute für das neue Engagement.

  • Vielleicht fallen die Plakate der SP auf, die erinnern, dass in vielen entscheidenden Punkten Verbesserungen nur mit Beteiligung der SP möglich sind. Es sind dies bezahlbare Krankenkassenprämien, gute Schulen, der Schutz des Lebensraumes, bezahlbarer Wohnraum für alle und ein guter ÖV. Die letzte Amtsperiode war gezeichnet von Entscheiden der bürgerlichen  Parteien, die die Bedürfnisse der ganz normalen Menschen nicht sahen oder nicht sehen wollten. So manche Entscheide mussten daher über Referendumsabstimmungen rückgängig gemacht werden, ein aufwendiger und für die Parlamentsmehrheit beschämender Vorgang.

    Nun haben wir die Gelegenheit, im Sinne aller zu entscheiden.

    Deshalb ist ihre Stimme für die SP Kandidaten und -Kandidatinnen (50 % sind Frauen) und vor allem auch jene für Kathrin Schweizer das einzig Richtige.